Positiver Ausreißer: TikTok

In Bezug auf das Engagement sticht vor allem TikTok hervor: Influencer mit Engagement-Raten von mehr als 20 Prozent machen auf TikTok 10 Prozent der Ersteller:innen auf der Plattform aus, verglichen mit 6 Prozent bei Instagram und 3 Prozent bei YouTube.

"Die sozialen Medien sind aufgrund der starken Nutzung gerade in den jüngeren, werberelevanten Zielgruppen für die meisten werbetreibenden Unternehmen ein idealer Kanal – egal in welcher Branche sie tätig sind", sagt Michael Murrins, Director Product International Media beim Marktforschungsunternehmen Nielsen. "Influencer-Marketing ist in den vergangenen Jahren zu einem wichtigen Baustein innerhalb des Marketing Mix geworden und hat sich in vielen Fällen zu einem messbaren Umsatz-Katalysator entwickelt." 


Autor: Lisa Plank

Lisa Plank hat an der Technischen Universität München Politikwissenschaften studiert. Ihr Volontariat hat sie während des Studiums als Stipendiatin des Institut für Journalistenausbildung der Passauer Neuen Presse absolviert. Weitere Stationen waren die Allgemeinen Zeitung Namibia und das ZDF Auslandsstudio in Paris. Jetzt arbeitet sie als freiberufliche Journalistin und Filmemacherin in München und Windhoek.