Nach Angaben von FreeWheel werden derzeit rund 26 Millionen deutsche Fernsehzuschauer von AVOD-Angeboten (Advertising Video on Demand) erreicht. Allerdings sorgt die Verschiedbung des Zuschauerinteresses weg vom linearen Fernsehen auch für eine zunehmende Fragmentierung des Marktes   

Tanno Krauß, Senior Director, Demand Sales DACH & DSP EMEA lobt das neue Angebot: "AudienceXpress bietet einfachen und skalierbaren Zugang zu den relevanten Premium-TV-Zielgruppen. Wir freuen uns, dass Werbungtreibende in Deutschland ab sofort die fortschrittliche Technologie hinter AudienceXpress und das damit einhergehende, breite Spektrum von Lösungen nutzen können, mit denen sich Zielgruppen individuell geräteübergreifend aussteuern lassen – und das nicht nur basierend auf demographischen Daten."

Wer sind die Macherinnen und Macher, die 2024 prägen? ... Hier findest Du die W&V 100 Köpfe 2024.

Was passiert gerade in Media und Social Media? Das wichtigste Thema der Woche wird ab sofort im kostenlosen Newsletter W&V Media Mittwoch analysiert und eingeordnet. Plus: eine Auswahl der spannendsten aktuellen Ereignisse der Branche. Hier geht's zur Anmeldung>>>

Sei bei den Design Business Days in Hamburg dabei! Am 11./12. September erfahrt ihr, wie sich Design, Kommunikation, Strategie und Technologie gegenseitig befruchten. Zwei Tage mit hochkarätigen Speakern, Workshops und Networking. >>> Sichert euch hier die Early-Bird-Tickets.

Du willst die schnelle News-Übersicht am Morgen? Starte mit dem W&V Morgenpost-Newsletter bestens informiert in den Tag. Melde dich hier an.