Die Oskar-prämierten Filmemacher Chai Vasrhelyi und Jimmi Chin schildern den Lebensweg von Tompkins als eine langjährige Liebesgeschichte mit ihrem mittlerweile verstorbenen Ehemann Doug Tompkins, der den Patagonia-Konkurrenten North Face gegründet hat. Beide Regisseure wollen mit dem Film zeigen, „das Menschen erreichen können, wenn sie sich dem Unmöglichen verpflichten."

Flamin' Hot

Wer Knabbergebäck schätzt, sollte auch Richard Montanez in Ehren halten. Der Sohn einer Einwandererfamilie aus Mexiko mit 18 Jahren als Hausmeister beim amerikanischen Snackhersteller Frito Lay an und arbeitete sich zum Maschinisten hoch. 

Als eine Maschine ausfiel, schlug Montanez' Stunde. Er nahm eine Ladung nicht aromatisierter Snacks nach Hause und reicherte sie mit mexikanischen Gewürzen an. Der damalige Frito Lay-Chef gab Montanez die Chance, seine Innovation unter dem Namen Flamin Hot Cheetos zu vermarkten. 

Die Erfolgstory, deren Einzelheiten allerdings nicht völlig unumstritten sind, verfilmte Eva Longoria („Desperate Housewives“), der Start ist für 9. Juni geplant.

Stan Lee 

2023 hätte die amerikanische Comic-Legende Stan Lee auf 100 Lebensjahre zurückblicken können. Am 16. Juni will Disney Plus den lange angekündigten Doku-Film über den Schöpfer von „Spider Man“, „Fantastic Four“ oder „Incredible Hulk“ starten. 

Das Universaltalent, das vor fünf Jahren im Alter von 95 Jahren verstarb, hatte als Comic-Autor, Redakteur und Filmproduzent gearbeitet und über 50 Filme und Serien produziert. Trotz seiner vielen Erfolge galt Lee als bodenständig und bescheiden, die Doku will mit zahlreichen nostalgischen Erinnerungen, hintersinnigen Anekdoten und Hintergrundmaterial überraschen.

World’s Best

Solche Geschichten kann das Leben nicht schreiben. Im Hiphop-Musical „World’s Best” entdeckt das 12jährige Mathegenie Prem Patel (Manny Magnus), dass sein kürzlich verstorbener Vater ein berühmter Rapper war, und will an dessen Erfolge anknüpfen. 

Ab 23. Juni können Disney Plus-User zunächst in Amerika erleben, wie Patel sich für die ihm völlig fremde Musik immer mehr begeistert und mit allen Mitteln herausfinden will, ob Hiphop wirklich in seiner DNA liegt. Und sich hierbei das Motto seines Vaters „The world’s best never rest" zu Herzen nimmt.  

Mathe und Hiphop: zwei Welten begegnen sich

Wer sind die Macherinnen und Macher, die 2024 prägen? ... Hier findest Du die W&V 100 Köpfe 2024.

Was passiert gerade in Media und Social Media? Das wichtigste Thema der Woche wird ab sofort im kostenlosen Newsletter W&V Media Mittwoch analysiert und eingeordnet. Plus: eine Auswahl der spannendsten aktuellen Ereignisse der Branche. Hier geht's zur Anmeldung>>>

Sei bei den Design Business Days in Hamburg dabei! Am 11./12. September erfahrt ihr, wie sich Design, Kommunikation, Strategie und Technologie gegenseitig befruchten. Zwei Tage mit hochkarätigen Speakern, Workshops und Networking. >>> Sichert euch hier die Early-Bird-Tickets.

Du willst die schnelle News-Übersicht am Morgen? Starte mit dem W&V Morgenpost-Newsletter bestens informiert in den Tag. Melde dich hier an.


W&V Redaktion
Autor: W&V Redaktion

Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit "W&V-Redaktion" gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autor:innen daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.