In den deutschsprachigen Medien ist Wimmer bekannt als TV- und Internetarzt. In seiner aktuellen Fernsehsendung "Leichter leben" in der ARD, seinem eigenen Webportal und in den sozialen Medien gibt er Hilfestellungen zur medizinischer Selbstwirksamkeit und Steigerung des Wohlbefindens, zudem hat er mehrere Spiegel-Bestseller veröffentlicht.

Kompetentes Team mit großen Zielen

Personell ist Curemotion nicht nur mit Dr. Johannes Wimmer gut aufgestellt. Eine der Geschäftsführer:innen ist Theresa de Grahl, Geschäftsführerin des auf Gesundheits-Content spezialisierten Familienunternehmens Aempathy. Dieses beliefert TV, Internet- und Printmedien und führt Veranstaltungen im deutsch- und englischsprachigen Raum durch. Zu den Kunden und Partnern zählen Pharma- und Medizintechnikunternehmen, Krankenversicherungen, Gesundheitsversorger sowie Patientenorganisationen. In der Nutzung von Bewegtbild zur Vermittlung medizinischer Kenntnisse sieht Theresa de Grahl deshalb viel Potenzial. "Gerade im medizinischen Bereich spielt Video eine essenzielle Rolle", so Theresa de Grahl. "Videoinhalte ermöglichen es, Menschen mit medizinischen Herausforderungen individuell anzusprechen und medizinische Fachbegriffe zu veranschaulichen. An diesem Punkt setzt Curemotion an."

Die Geschäftsführung teilt sie sich mit Jonas Gehrling, der beim Wort und Bild Verlag zuletzt als Managing Editor Data den Bereich Data und Analytics aufbaute. Gehrling stieg 2017 als Video Producer beim Baierbrunner Gesundheitsverlag ein und nahm in vier Jahren unterschiedliche Rollen ein, so baute er den Bereich Video von Grund auf. Seine berufliche Laufbahn startete der gebürtige Nürnberger mit einer Lehre als Fotograf, arbeitete dann als Lichttechniker und freiberuflicher Assistent für Foto- und Filmproduktionen. Die Erfahrungen in den Bereichen Bewegtbildproduktion, Schnitt und Storytelling kann er nun bei Curemotion einbringen. "Wir wollen Akteuren im Gesundheitswesen in die Lage versetzen, medizinisches Wissen einem großen Publikum zu vermitteln und ihre Botschaften zielgenau über Bewegtbild zu transportieren. Dazu bieten wir ihnen mit der geballten Kompetenz von Dr. Johannes Wimmer und der Verlagsgruppe hinter der Apotheken Umschau Expertise in Gesundheitskommunikation und Rentabilität als starker Partner für ihre Videoproduktionen. Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe", so Jonas Gehrling.


Autor: Lisa Plank

Lisa Plank hat an der Technischen Universität München Politikwissenschaften studiert. Ihr Volontariat hat sie während des Studiums als Stipendiatin des Institut für Journalistenausbildung der Passauer Neuen Presse absolviert. Weitere Stationen waren die Allgemeinen Zeitung Namibia und das ZDF Auslandsstudio in Paris. Jetzt arbeitet sie als freiberufliche Journalistin und Filmemacherin in München und Windhoek.