Rewe hatte damals den Verkauf eines Sammelalbums eingestellt und dieses gratis abgegeben. „Insgesamt hat uns das mehrere Millionen Euro gekostet“, erklärte Souque und fügte an: „Aber ich bereue es nicht. Ich habe mich geärgert, wie so viele andere auch, mit dem Unterschied, dass ich etwas tun konnte.“ 

Lest auch den W&V-Kommentar: "DFB-Boykott: Rewe wird zur Lovebrand"

Wer sind die Macherinnen und Macher, die 2024 prägen? ... Hier findest Du die W&V 100 Köpfe 2024.

Sei bei den Design Business Days in Hamburg dabei! Am 11./12. September erfahrt ihr, wie sich Design, Kommunikation, Strategie und Technologie gegenseitig befruchten. Zwei Tage mit hochkarätigen Speakern, Workshops und Networking. >>> Sichert euch hier die Early-Bird-Tickets.

Wie dich Marketingstrategien und Kampagnen weiterbringen? Jeden Dienstag im Marken-Newsletter   >>> W&V Diagnostics