Gesamtwert der Entscheidung pro Kunde: umgerechnet 6,70 Euro. So viel würden ein Kaffee und ein Gebäckstück bei Tim Hortons kosten. So will der Kaffee-Riese seine Kunden auf den Pott setzen!

Ob das Gericht zustimmt, das Angebot anzunehmen, bleibt abzuwarten. Ob den ausspionierten Kunden das Kaffee-Gedeck im Hals stecken bleiben würde, wird sich dann auch noch zeigen.

Das sind die weiteren Themen in TechTäglich am 5. August 2022:

Apple: Zeitplan für den Herbst gerät durcheinander

Nintendo-Frust: Was Mario nicht super findet

Warcraft: Drei Jahre geplantes Mobile-Game gecancelt

Neue NFTs von Tiffany und Co. und Die drei ???


Autor: Michael Gronau

ist Autor bei W&V. Der studierte Germanist interessiert sich besonders für die großen Tech-Firmen Apple, Google, Amazon, Samsung und Facebook. Er reist oft in die USA, nimmt regelmäßig an Keynotes und Events teil, beobachtet aber auch täglich die Berliner Start-up-Szene und ist unser Gadget- und App-Spezialist. Zur Entspannung hört er Musik von Steely Dan und schaut Fußballspiele seines Heimatvereins Wuppertaler SV.