Mehr als 70000 Spendentüten bis dato 

Bislang konnte die Initiative bereits über 70000 Spendentüten an bedürftige Menschen übergeben. Weil die Winterzeit immer besonders schwierig ist, benötigt die Initiative dringend Geldspenden. "Das Tolle an dem Bündnis Hamburg packt’s zusammen! ist, wie vielfältig uns die Hamburger Unternehmen hier mit Sach-, Geld- und Zeitspenden supporten", erklärt Claudia Meister, Geschäftsführerin von Hanseatic Help e.V. „Wenn wir als gemeinnützige Hilfsorganisation besondere Bedarfe in der Stadt wahrnehmen, wie jetzt z.B. die Kältehilfe für Obdachlose, erhalten wir im Netzwerk immer genau die passende Unterstützung."     

Hamburg packt's zusammen wird unterstützt von:

About You, Adalbert Zajadacz Stiftung, Aurubis, Barclays, Beiersdorf, Budnikowsky, Cavendish & Harvey, Colgate-Palmolive, DAYTOX, deepblue networks, Ecover, edding, Edeka Nord, Ela Mo, Gruner + Jahr, Glücksi, Hapag-Lloyd, H&M, Hamburger Hochbahn, Kellog, Lions Club, Marquard & Bahls, Meßmer, Nordstern Community (help alliance Hamburg), Nutrisun, nutwork, PSD Bank, Scholz & Friends, tesa, Tchibo, Tom Tailor, Union Investment, Wall, #wekickcorona, Yogi Tea


Autor: Stefan Schasche

In über 20 Jahren als Redakteur hat Stefan Schasche für diverse Zeitschriften über alles geschrieben, was Mikrochips oder Li-Ion-Akkus unter der Haube hat. Vor seiner Zeit bei der W&V schrieb er für das Schwestermagazin Kontakter über Kampagnen, Programmatic Advertising und internationale Werbethemen.